Vereins-Homepage optimieren und gewinnen

By on 11. Februar 2014
© Alexander Klaus / pixelio.de

Webseiten von gemeinnützigen Vereinen und Organisationen werden von neuen Besuchern kaum gefunden.

Auch wenn man vielen Seiten ansieht, dass sie mit viel Liebe und Zeit gestaltet wurden und auch inhaltlich von Interesse sind, werden viele Seiten lediglich unregelmäßig von den eigenen Mitgliedern aufgerufen. Zur Mitgliedergewinnung taugen sie oft nichts, weil sie von Potentiellen neuen Mitgliedern einfach nicht gefunden werden.

Neben der Information der eigenen Mitglieder über aktuelle Aktionen, sollte doch der Sinn einer Vereins-Homepage auch darin liegen, Menschen auf sich aufmerksam zu machen und somit Spenden und neue Mitglieder für die eigene Sache zu gewinnen. Nur so lohnt sich dauerhaft die Zeit und das Geld, das man in die Vereins-Website investiert.

Suchmaschinen sehen anders

Eine auf Menschen „schön“  aussehende Seite, ist aus Sicht einer Suchmaschine noch lange nicht gut. Für Suchmaschinen gelten andere Regeln, damit eine Homepage als „gute“ Seite eingestuft wird. Um die eigenen Seiten für Suchmaschinen wie google, yahoo, bing etc. zu optimieren, muss man die Kriterien der Suchmaschinen kennen. Wer seine Vereins-Homepage entsprechend „justiert“, bekommt schon bald deutlich mehr Besucher und damit die Chance auf mehr neue Mitglieder und Spendeneinnahmen.

SEO ist die Abkürzung für „Search Engine Optimization“ und beschäftigt sich mit der Optimierung einer Website, damit sie von Suchmaschinen als möglichst gut eingestuft wird und somit bei der Ausgabe von Suchergebnissen möglichst weit vorne landet.

Anzeige



Jede Homepage braucht Links

Selbst eine inhaltlich perfekte Seite ist noch nichts ohne themenrelevante Links.

Unter themenrelevanten Links versteht man Links von anderen Seiten, die selbst eine ähnliche Thematik wie die Zielseite behandeln. Verweisen viele Seiten ähnlichen Inhalts auf eine Seite, glaubt die Suchmaschine, dass es sich hierbei um eine interessante Seite handeln muss, die bei der Ausgabe der Suchergebnisse dann entsprechend bevorzugt wird. Ihr Ranking steigt und somit letztendlich auch die Zahl neuer Besucher.

Schnell zu neue Links

NPO-Magazin bietet Vereinen mehrere Möglichkeiten,  themenrelevante Links zu erhalten:

Schreiben Sie einen Fachartikel mit einem Thema, das zu Ihren Angeboten passt. Berichten Sie über Ihren Verein, ihre Aktionen und Zielsetzungen. Natürlich werden Sie als Autor genannt und können einen Link auf Ihre Internetseite anbringen. Ihr Artikel wird in einer passenden Rubrik veröffentlicht und ist dort dauerhaft verfügbar.

Eine einfache Methode, einen Link auf die eigene Seite zu bekommen und anderen von sich und seinem Angebot zu erzählen, ist der kostenlose Eintrag in unseren Katalog.  Sie können ein Bild / Logo hoch laden und in einer kurzen und in einer ausführlichen Beschreibung mehr über sich und ihr Angebot mitteilen.

Systematischer Linkaufbau

Wer an einem systematischen Linkaufbau interessiert ist, sollte sich die Angebote von zum Beispiel Everlinks, Backlinkseller oder Backtix ein wenig genauer anschauen.

Everlinks ermöglicht es Ihnen Links in bereits bestehenden Blogbeiträgen verschiedenes Blogs zu schalten und auch eigene Texte mit einem Link nach Ihren Vorgaben schreiben und veröffentlichen zu lassen. Pro veröffentlichtem Beitrag zahlen Sie einmalig einen vorher vereinbarten Betrag und ihr Link bleibt dauerhaft erhalten.

Backlinkseller und Backtix beschäftigen sich mit der Vermarktung von Backlinks. Nach Ihrer Anmeldung können Sie eigene Kampagnen erstellen und auswählen, auf welchen Seiten mit welchem Pagerank (und diversen anderen Parametern) Sie einen Link setzen möchten. Das System findet  automatisch Linkplätze für Sie und belegt diese. Sie können jederzeit jeden Link, der Ihnen nicht zusagt einfach ohne Angabe von Gründen löschen. Wieviel Sie für Ihre Kampagne ausgeben möchten, legen Sie zu Beginn selbst fest. Die Kosten für die gebuchten Links werden tageweise von Ihrem Guthabenkonto abgebucht.

Am meisten Erfolg werden Sie haben, wenn Sie alle Methoden sinnvoll und ausgewogen miteinander kombinieren. Dabei ist es besser, wenn Ihre Links langsam aber stetig anwachsen als wenn Sie in einer Hau-Ruck-Aktion über Nacht plötzlich hunderte neue Links hätten.

Die komplexen Algorithmen der Suchmaschinen werden im allgemeinen unter Verschluss gehalten und nicht veröffentlicht, so dass man oft nur vermuten kann, wie eine Suchmaschine die Wichtigkeit einer Website ermittelt. Die obige, vereinfachte Darstellung eines Teils aus dieser Bewertungsprozedur soll aber genügen, um eine „normale“ Vereins-Webpage ein wenig erfolgreicher zu machen und ihr einige neue Besucher zu bringen.

Beitragsbild: © Alexander Klaus / pixelio.de

 

RankSider

You must be logged in to post a comment Login