Jahresbericht gewinnt Silbermedaille

By on 24. Juli 2013

Der Bundesverband Deutsche Tafel e.V. hat für seinen Jahresbericht 2012 den „Silver Award“ der League of American Communications Professionals LLC (LACP) erhalten.

Der LACP-Award wurde im Jahr 2001 ins Leben gerufen, um innerhalb der Kommunikationsbranche „Best Practice“-Beispiele für exzellente Kommunikation vorzustellen – inzwischen weit über die amerikanischen Grenzen hinaus. Weitere Silber-Gewinner aus Deutschland sind z.B. die comdirect Bank, der Flughafen München, H & R, Linde AG und die Otto Group.

Wir freuen uns über diese Auszeichnung, die zeigt, dass der Bundesverband mit seinem Jahresbericht auf dem richtigen Weg ist. Unser Ziel ist, den aktuellen und potenziellen Unterstützern der Tafeln möglichst transparent zu zeigen, wie und wofür der Verband seine Spendengelder einsetzt; denn ohne Vertrauen – und ohne Spenden – gibt es keine Tafeln.
Unser besonderer Dank gilt den Verantwortlichen der Hamburger Agentur Kirchhoff Consult, die den Bundesverband seit Jahren unentgeltlich mit Ihrem Know how unterstützen und auch diesen Jahresbericht pro bono für den Bundesverband gestaltet und viele Ideen eingebracht haben!

Zum Jahresbericht 2012 geht es hier >>

Quelle: Deutsche Tafel

Anzeige



You must be logged in to post a comment Login